FÜR UNSERE BÜRGER 5

Wohl schon bevor G. A. Horst in seinem Buch „Der Starnberger See“ im Jahre 1876 diese schöne Beschreibung verfasste und bis in die heutige Zeit galt und gilt unser Bernried am Starnberger See als idyllisches Dorf, in dem man gerne lebt und in dem man gerne zu Gast ist.

Ich freue mich sehr, dass Sie sich für unsere Gemeinde interessieren und uns tatsächlich, wenn auch virtuell, besuchen.

Auf unseren Internetseiten wollen wir Sie als unsere Bürgerinnen und Bürger mit aktuellen Informationen versorgen und Ihnen künftig einige Gänge in die Gemeindeverwaltung ersparen.
Und so mancher Beitrag über die Geschichte unseres Dorfes, über außergewöhnliche Ereignisse bis hin zu den vielen Aktivitäten unserer Vereine, wird auch für viele Bernriederinnen und Bernrieder Interessantes und Neues bieten.

Für unsere Gäste wollen wir unser Dorf in einem kleinen Spaziergang erlebbar machen.
Bestaunen Sie mit uns die vielen Baudenkmäler im Dorf, angefangen mit den beiden Kirchen und dem Kloster, bis hin zu den wunderschönen Holzhäusern.

Genießen Sie die wunderschöne Natur, den herrlichen See, den Bestand an mächtigen Eichen und Buchen in dem von Carl Effner gestalteten Bernrieder Park und die einmalige Schönheit des ältesten Moorschutzgebietes Bayerns, des „Bernrieder Filz“. Bernried am Starnberger See, der reizvollste und an Schönheiten reichste Ort am Seeufer, ist vor allen anderen desselben der bevorzugte Lieblingsaufenthalt der Landschaftsmaler (…)
ich gehe wohl kaum zu weit, wenn ich Bernried am Starnberger See mit unter die schönsten Punkte des an landschaftlichen Reizen so reichen baierischen Hochlandes rechne…“

 

 

Josef Steigenberger
1. Bürgermeister
Gemeinde Bernried
am Starnberger See


           Lassen Sie sich von der weltberühmten Sammlung expressionistischer Malerei des Malers und Schriftstellers Lothar Günther Buchheim im Museum der Phantasie faszinieren und erfreuen Sie sich am sonstigen kulturellen Angebot in der Gemeinde.
Und nicht zuletzt – feiern Sie mit den Bernriederinnen und Bernriedern die Feste der Dorfgemeinschaft.

Bernried am Starnberger See stellt sich heute als modernes Dorf dar, das sich seiner geschichtlichen Wurzeln bewusst ist und auf diesem Fundament die künftige Entwicklung plant.

Im Jahr 2003 wurde unter großer Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger und der Vereine ein Leitbild, das Zukunftsbild Bernried am Starnberger See 2020, erarbeitet.

Das Engagement der Bernrieder für Ihre Gemeinde hat Tradition; nicht zuletzt wegen dieser intakten Gemeinschaft erhielt Bernried am Starnberger See 1982/1983 Gold- und Silbermedaille auf Landes- und Bundesebene im Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“.

Erleben Sie unser Bernried am Starnberger See – nicht nur virtuell, sondern auch persönlich. Ich freue mich sehr auf Ihren Besuch!

Ihr
Josef Steigenberger
1. Bürgermeister