Aktuelles aus dem Rathaus


Senioren mit Wirkung

 

Um die Mitwirkung älterer Menschen in Bayern auf örtlicher und überörtlicher Ebene weiter zu verbessern, wird die Bayerische Staatsregierung ein Bayerisches Seniorenmitwirkungsgesetz auf den Weg bringen.

Unter dem Motto „Senioren mit Wirkung“ führt das Ministerium vom 01. Oktober – 18. November 2020 eine Onlineumfrage unter www.seniorenmitwirkung.bayern.de durch.

 

Die Befragung dauert nur wenige Minuten, die Antworten werden die Grundlage bilden für den Gesetzentwurf, den die Bayerische Staatsregierung 2021 dem Landtag vorlegen wird. Das Ziel ist ein echtes Plus für die Mitwirkung von Seniorinnen und Senioren in Bayern.

Beantworten Sie die Fragen zur Mitwirkung älterer Menschen in Bayern!
Machen Sie mit und beteiligen Sie sich im Rahmen der Online-Umfrage an der Gestaltung des Bayerischen Seniorenmitwirkungsgesetzes.

 

Informationen, Fragen und Antworten zum Coronavirus

 

Aktuelle Meldung zum Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau - Zahlenupdate:

 

Insgesamt sind im Landkreis Weilheim-Schongau bisher 564 Personen mit einem positiven Test auf Covid-19 gemeldet worden. Davon sind 487 Fälle wieder genesen, drei Personen sind verstorben. Aktuell befinden sich 77 positiv getestete Personen in Quarantäne.

Die Inzidenz-Zahl des LGL für den Landkreis Weilheim-Schongau, Stand 16.10.2020, 08:00 Uhr, lautet: 36.9.
Damit ist der maßgebliche Signalwert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten. Hierzu hat der Landkreis Weilheim-Schongau eine Allgemeinverfügung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2; Schutzmaßnahmen für den Landkreis Weilheim-Schongau wegen erhöhter Infektionszahlen, erlassen.

 

Auf Grund der aktuellen Coronavirus-Situation hat das Gesundheitsamt Weilheim eine Bürgerhotline eingerichtet. Diese ist unter Rufnummer 0881/681 1717 erreichbar. Darüber hinaus hat das Gesundheitsamt aktuelle Meldungen zu den Coronavirus-Fällen bei uns im Landkreis zusammengestellt:
Coronavirus – Informationen

 

Rathaus Bernried

Beim Besuch des Rathauses bitten wir folgende Regeln einzuhalten: 

  • Mundschutz tragen
  • Bei Eintritt Hände waschen und desinfizieren
  • Markierung im Wartebereich beachten
  • Mindestabstand von 2 m einhalten
  • Dauer des Besuchs auf das unbedingt notwendige Maß beschränken 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

 

 

Tag des Einbruchschutzes am 25.10.2020


Mit der bevorstehenden „dunklen“ Jahreszeit beginnt erfahrungsgemäß auch die Hochsaison von Wohnungseinbrechern. Durch intensive präventive und repressive Bekämpfungsmaßnahmen des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd konnte die Zahl der Einbrüche im südlichen Oberbayern deutlich gesenkt werden. In diesem Jahr werden Informationsveranstaltungen im Zeitraum vom 18.10. bis 8.11.2020 zum Thema Einbruchsschutz unter dem Motto „Hallo Nachbar“ durchgeführt.

 

Auch Sie können dazu beitragen kein Opfer eines Einbruches zu werden!

 

Sie können sich bei Ihrer Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle kostenlos und neutral zum Thema Einbruchschutz beraten lassen. Weitere Infos dazu finden Sie unter www.polizei-beratung.de.

 

Ihre Polizei in Oberbayern Süd

 

Detail

 

Workshop Jugendraum und Jugendverein

AN  ALLE  INTERESSIERTEN  BERNRIEDER  JUGENDLICHEN AB 14 JAHREN !

 

Die Gemeinde Bernried veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem „ Kreisjugendring Weilheim – Schongau“ zwei Workshops am 21.10.2020 und am 28.10.2020 jeweils von 18.30 bis 21.30 im Jugendraum am Neuland.

 

Jürgen Schaffarzik  ist Leiter des Jugendzentrums Peiting. Er wird die Schulungen leiten.

Es geht um folgendes:

  • Aktionen und Möglichkeiten einer Jugendgruppe
  • Nutzungsmöglichkeiten des Jugendraums
  • Alles Rechtliche und Wissenswerte für die Selbstöffnung
  • Gründung des neuen Jugendvereins

 

Wir würden und über eine rege Beteiligung freuen.

Markus del Fabbro

3. Bürgermeister