Willkommen in Bernried am Starnberger See

Aktuelle News
03  
Okt  
03.10.2022

Bernrieder Parkführung

 

Am Montag, 3. Oktober findet wieder eine Führung im Bernrieder Park statt mit dem Thema „Der Herbst kommt - Überlebensstrategien von Tieren u. Pflanzen“. Treffpunkt um 10 Uhr im Klosterhof, Dauer ca. 2 Stunden.

Mit fallenden Temperaturen verändern sich die Lebensabläufe von Tier- und Pflanzenarten. Die einen verstecken sich unter der Erde oder suchen das Warme, und andere werden gesellig. Dafür brauchen diese Arten besondere Lebensräume wie z.B. das Schilf. Gerade dieses hat in den letzten Jahren deutlich an Fläche verloren. Warum das so ist, und welche Möglichkeiten es gibt diese faszinierende Pflanze zu erhalten/bzw. zu fördern sollen an Beispielen vor Ort erläutert werden.

Referent Niels Ondraschek: Gewinner des diesjährigen "Green Infrastructure goes Business-Award“, Baumpfleger & Forstingenieur, Geschäftsführer der gemeinnützigen transisition woods GmbH, Beirat im Freundeskreis Bernrieder Park e.V.

Einführend erzählt Franz Hinterstoißer, 2. Vorsitzender des Freundeskreis Bernrieder Park e.V. und Kuratoriumsmitglied der Wilhelmina Busch-Woods-Stiftung zur Geschichte des Bernrieder Parks.

Anmeldung unter freundeskreisbernriederpark@web.de  oder Barbara Eder 0177-3311181.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

30  
Sep  
30.09.2022

Fairtrade-Gruppe

 

"Hilfe zur Selbsthilfe" ist der Titel der Informationsveranstaltung der Fairtrade-Gruppe, die am Freitag, 30. September 2022 um 16:00 Uhr im Theresia-Petsch-Haus am Grundweiher stattfindet.

Zwei Projekte werden vorgestellt. Sie erfahren, wie mit rund einem Dollar Materialkosten die "EinDollarBrille" auf einer Biegemaschine einfach hergestellt werden kann und Einheimische sowohl zu Produzenten als auch zu optischen Fachkräften ausgebildet werden. 

Zudem berichtet der Verein "Helfen am Ursprung e.V", mit Sitz in Bernried, über eine praxis-orientierte Berufsschule, die im Nordosten Ugandas gebaut werden soll.

29  
Sep  
29.09.2022

Informationen, Fragen und Antworten zum Coronavirus

 

Aktuelle Meldung zum Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau - Zahlenupdate:

 

Von Mittwoch, den 28.09.2022, 12 Uhr bis Donnerstag, den 29.09.2022, 12 Uhr wurden dem Gesundheitsamt  275 neue positive Fälle gemeldet, davon zwei in Bernried.

Seit dem Jahr 2020 bis einschließlich 29.09.2022 sind in Bernried 887 Fälle aufgetreten.

 

Insgesamt sind im Landkreis Weilheim-Schongau bisher 61.635 Personen mit einem positiven Test auf Covid-19 gemeldet worden. Davon sind 60.626 Fälle wieder genesen, 206 Personen sind verstorben. Aktuell befinden sich 803 positiv getestete Personen in Quarantäne.

Die Inzidenz-Zahl des RKI für den Landkreis Weilheim-Schongau, 29.09.2022, 00:00 Uhr, lautet: 752,3

 

Auf Grund der aktuellen Coronavirus-Situation hat das Gesundheitsamt Weilheim eine Bürgerhotline eingerichtet. Diese ist unter Rufnummer 0881/681 1717 erreichbar. Darüber hinaus hat das Gesundheitsamt aktuelle Meldungen zu den Coronavirus-Fällen bei uns im Landkreis zusammengestellt:
Coronavirus – Informationen

Information zu COVID-19 Impfungen:

Hotline des Impfzentrums in Peißenberg - Telefonnummer: 08803/4929700

 

Aktuelle Veranstaltungen
30  
Sep  
30.09.2022

"Hilfe zur Selbsthilfe"

"Hilfe zur Selbsthilfe" Informationsveranstaltung 

Fairtrade-Gruppe

Theresia-Petsch-Haus am Grundweiher

16:00 Uhr

01  
Okt  
01.10.2022

Schweigemeditation "Still sein vor Gott"

Kloster Bernried, Bildungshaus St. Martin

18:30 Uhr

02  
Okt  
02.10.2022

Erntedank Festgottesdienst

Kath. Pfarrgemeinde St. Martin

Hofmarkskirche

08:45 Uhr