FÜR UNSERE BÜRGER 3

Unsere Ziele und Visionen Bernried 2030 – Das Zukunftsbild unserer Gemeinde

 

Sich möglichst frühzeitig auf kommende Entwicklungen einstellen und die Bürger/innen bei der Weiterentwicklung der Gemeinde Bernried mitnehmen – das sind die Leitprinzipien der Kommunalpolitik in Bernried.

 

Das Zukunftsbild liefert den Rahmen, in dem wir unsere Gemeinde in den nächsten Jahren weiterentwickeln wollen. Es ist aber auch der Ausdruck unserer Identität, denn wir wollen uns nicht beliebig treiben lassen, sondern wir wissen woher wir kommen und wohin wir wollen. Mit welchen Potenzialen wir weiterarbeiten und welche Strukturen wir bewahren und erhalten wollen.

Dazu haben wir unsere Bürger/innen gefragt, wir haben die Antworten ausführlich diskutiert, wir haben unsere Bürger/innen gebeten, ihren Senf zu einzelnen Ideen und Projekten dazugegeben und wir haben aus diesen Prozessen heraus, die Leitziele und Visionen unserer Gemeinde bis zum Jahr 2030 formuliert.

 

Herausgekommen sind unsere Antworten und Strategien auf den Druck, den wir im Umfeld der Metropole München spüren, auf den demografischen Wandel, der auch vor unserem Ort nicht Halt machen wird und auf die zunehmende Individualisierung und Auflösung traditioneller Gemeinschaften, die auch in Bernried das gesellschaftliche Leben verändern. Wir haben beispielsweise mit dem Einheimischenmodell oder einer beteiligungsorientierten und vorausschauenden Bauleitplanung Wege gefunden, um auf den Druck von außen zu reagieren und für unsere jungen Leute eine Zukunft im Ort zu ermöglichen. Mit diesen jungen Menschen wollen wir neue Gemeinschaften aufbauen. Sie werden anders aussehen als die bisher gewohnten, aber wir wollen uns dieser Aufgabe stellen. Dabei wollen wir unsere älteren Mitbürger/innen mitnehmen und generationenübergreifende Lösungen finden, um die Lebensqualität zu erhalten. Dabei spielen unsere Kultur und die einzigartige Natur am Starnberger See eine wichtige Rolle. Mit dem Museum und dem Kloster, den Kunstaustellungen und den kreativen Menschen aber auch mit dem Bernrieder Park, dem See und seinen Biotopen haben wir viele Potenziale, die auch in Zukunft unser Leben mitbestimmen werden. Beides müssen wir beständig weiterentwickeln, damit es erhalten werden kann. Wir werden und müssen uns aber auch verändern, denn wir wollen in Zukunft unsere gute Wohnsituation erhalten, aber auch neuen Raum für Wirtschaftsbetriebe mit Arbeitsplätzen schaffen.

 

Den zentralen Baustein unseres Gemeindelebens bildet aber die gelebte Dorfgemeinschaft. Ob traditionelle Vereine, der Helferkreis und unsere neuen Mitbürger/Innen, ohne bürgerschaftliches Engagement wird es auch in Zukunft nicht gehen. Uns ist bewusst, dass wir muss uns diesbezüglich neu aufstellen müssen. Wir haben aber den großen Vorteil, dass wir dabei auf gelebte Strukturen aufbauen können. Diese wollen und werden wir weiterentwickeln, um auch in 2030 noch lebenswert und attraktiv zu sein.

 

Um in den nächsten Jahren gemeinsam – Bürgerschaft und politische Vertreter - die richtigen Entscheidungen zu treffen, brauchen wir Ziele und Visionen für unser Dorf. Diese sind im Zukunftsbild Bernried 2030 gesammelt und dokumentiert.


 

 

Hier finden Sie den Text unseres Zukunftsbildes 2030: