Footermenü 7

Bestandsprüfung Grundstücksentwässerungsanlagen Gebiet Bernried, Adelsried

08.04.2019

Im Rahmen des Projektes „GEA-Aktion" ist es vorgesehen, den Zustand und Verlauf Ihrer Grundstücksentwässerungsanlage mittels einer Kamerabefahrung festzustellen, die Leitungen vorab zu reinigen und diese im Nachgang auf Ihre Dichtheit zu prüfen.

 

Die dazu notwendigen Arbeiten werden vom 08.04.2019 bis 01.07.2019 durchgeführt.

 

Unsere Kollegen werden 3 Tage vor Ausführung Kontakt wegen genauer Terminierung zu Ihnen aufnehmen. Wir werden versuchen - soweit als möglich - Ihre Privatsphäre nicht oder nur geringfügig zu stören.

Sind Kanäle / Leitungen optisch in Ordnung, so müssen diese auf Ihre Dichtigkeit geprüft werden. Diese Termine können wir Ihnen allerdings erst nach Auswertung der TV-Inspektionen bekannt geben.

Bei den Terminen der Reinigung und Kamerabefahrung als auch der Dichtigkeitsprüfung ist die Anwesenheit eines Bewohners / Eigentümers von Wichtigkeit, um die Zugänglichkeit zu den Objekten zu gewährleisten. Hierfür bedanken wir uns schon im Voraus.

WICHTIG: Im Rahmen des Projektes übernimmt der Abwasserverband Starnberger See die kompletten Kosten der Untersuchung einschließlich der Zusammenstellung der Daten für den Grundstückseigentümer.

 

Generelle Fragen zur Entwässerung / Zustandserfassung usw.:

Herr Hoyer (Abwasserverband Starnberger See): Tel.: (08151) 90882886

Frau Guggemos ( ISAS GmbH - Betreuendes Ingenieurbüro): Tel.: (08362) 916620

 

Terminfragen / Koordinierung vor Ort:

Herr Sieler (TV-Inspekteur vor Ort, B. Hänsch GmbH): Tel.: (0151) 14868841

Herr Leidert (Organisation, B. Hänsch GmbH): Tel.: (09493) 951615